Share this

 

×
SEETELHOTELS USEDOM
Zentrale Reservierung +49 (0)38378 47020

Preise & Auszeichnungen

In den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf pflegen wir einen Qualitäts-Anspruch, der das Entstandene ehrt und für die Zukunft verpflichtet. Meine Familie und ich garantieren Ihnen, dass unsere Häuser nicht nur mit hohem Anspruch von uns geführt, sondern auch mit Leidenschaft gelebt werden – einer langen Tradition verbunden, mit Mitarbeitern, die uns stolz und unsere Gäste glücklich machen. Danke!

European Business Awards

European Business Awards National Champion Germany 2015

September 2015

Bei den diesjährigen European Business Awards wurden die Seetel Hotels als „National Champion Germany“ gekürt. In Europas größtem und bedeutendstem Programm zur branchenübergreifenden Anerkennung unternehmerischer Leistungen – den European Business Awards – haben sich im bereits neunten Jahr 32.000 Firmen aus 33 europäischen Ländern für diesen renommierten Preis in zehn verschiedenen Kategorien beworben.

In der ersten Stufe dieses Wettbewerbs hat die unabhängige Fachjury, zu der 150 Preisrichter zählen, 678 Firmen zu den 'National Champions' für ihr Land erklärt. Als einer der deutschen Landesmeister wurden die Seetel Hotels ausgezeichnet und stehen damit, neben weiteren erfolgreichen Unternehmen, in einer Reihe mit BMW und Telekom. Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, erklärte: „Wir gratulieren den Firmen, die gewählt wurden, ihr Land als National Champion zu repräsentieren. Sie spielen eine wichtige Rolle im Aufbau einer stärkeren Geschäftswelt."

Die Seetel Hotels wurden in den Kategorien „The RSM Entrepreneur of the Year Award“ und „The Employer of the Year Award“ nominiert. Überzeugt hat die Jury die eindrucksvolle Unternehmensentwicklung seit der Gründung im Jahr 1992.

Für die nächste Runde müssen die Landesmeister ein Video produzieren, das ihre einzigartige Geschichte erzählt und ihren Geschäftserfolg wiedergibt. Die Preisrichter werden sich alle Videos der National Champions ansehen und das beste dieser Gruppe mit dem begehrten "Ruban d'Honneur"-Status auszeichnen. Unternehmen, die den Ruban d'Honneur erhalten, werden am großen Finale 2016 teilnehmen.
Für weitere Informationen zu den European Business Awards: http://www.businessawardseurope.com.

Mehr lesen

Unternehmer des Jahres 2015

Unternehmer des Jahres 2015

Wismar, 9. Juni 2015

Die „Unternehmer des Jahres 2015 in Mecklenburg-Vorpommern“ sind am Dienstag in Wismar feierlich in der St.- Georgen-Kirche geehrt worden. Rolf Seelige-Steinhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Seetel Hotels, erhielt im Rahmen dieses landesweiten und branchen-übergreifenden Wettbewerbs die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2015“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der Kategorie I „Unternehmerpersönlichkeit“.

„Rolf Seelige-Steinhoff steht für die erfolgreiche touristische Entwicklung eines familiengeführten Unternehmens in der Tourismusbranche. Gast und Gastronomie sowie Hotellerie sind stets im besonderen Blick des Unternehmers. Das kommt sowohl bei den Gästen als auch bei den Beschäftigten an. Mit rund 450 Mitarbeitern ist die familiengeführte Seetel-Gruppe mit ihren Hotels der größte Arbeitgeber auf der Insel Usedom und zugleich der größte touristische Arbeitgeber in Mecklenburg-Vorpommern”, begründete der Schweriner Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) die getroffene Wahl.

Seit 2008 wird der Landeswettbewerb jährlich vom Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus, dem Ostdeutschen Sparkassenverband mit den Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern, den IHK’s in MV, beiden Handwerkskammern und der Vereinigung der Unternehmensverbände Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben in drei Kategorien: Unternehmerpersönlichkeit, Unternehmensentwicklung und Familienfreundlichkeit. In diesem Jahr wurden insgesamt 94 Bewerbungen eingereicht.

Mehr zum Unternehmer des Jahres 2015 im Seetel-Blog

Mehr lesen

Hotelier des Jahres 2015

Hotelier des Jahres 2015

Berlin, 2. Februar 2015

Im Rahmen der Galaveranstaltung des Deutschen Hotelkongress 2015 konnte der Usedomer Hotelunternehmer Rolf Seelige-Steinhoff den renommierten Branchenpreis "Hotelier des Jahres" 2015 entgegen nehmen.

Die AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (dfv Mediengruppe) zeichnet jährlich Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie verdient gemacht haben. 2015 fiel die Wahl der Jury auf Rolf Seelige-Steinhoff. Die Begründung: Die Seetel Hotels haben sich mit nachhaltigen Investitionen zu einem touristischen Vorzeigeprodukt entwickelt. „Nicht nur die Investitionen der Familie Seelige-Steinhoff auf Usedom mit bisher mehr als 120 Millionen Euro sind beeindruckend“, sagt der Juryvorsitzende und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann. „Auch bei der Ausbildung hat sich das Unternehmen Bestnoten verdient“.

Wir gratulieren Rolf Seelige-Steinhoff und danken allen Freunden und Partnern für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit, die unsere Entwicklung möglich machen.

Mehr zum Hotelier des Jahres im Seetel-Blog

Mehr lesen

Deutscher Tourismuspreis 2014

Deutscher Tourismuspreis 2014

Freiburg, 23. Oktober 2014 – Auf dem Deutschen Tourismustag in Freiburg wurden die Sieger des Deutschen Tourismuspreis 2014 geehrt. Für unser Castingprojekt Seetel sucht Deutschlands Super Azubis erhielten wir den Sonderpreis.

„Fachkräftesicherung ist das Thema der Branche“, so Claudia Gilles, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismus-verband e.V. und Jurymitglied. „Die lockere Alternative zum üblichen Bewerbungsverfahren passt zur jungen Zielgruppe und setzt die Arbeit im Hotel auch fernab hipper Metropolen attraktiv in Szene.“

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die uns umso mehr bestärkt, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen.

Mehr lesen

Willi Scharnow Preis 2013 für Seetel

Willy Scharnow Preis 2013

Am 06. März 2014 erhielten wir im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse ITB den renommierten Willy Scharnow Preis. Diese Auszeichnung wird seit mehr als 30 Jahren für innovative Aus- und Weiterbildungskonzepte im Tourismus vergeben. Mit dem innovativen Projekt Seetel sucht Deutschlands Super-Azubis konnte Seetel die Jury auf ganzer Linie überzeugen. Sie lobt das außergewöhnliche Azubi-Casting als „maßstabgebend und beispielhaft“.

Seetel gewährt mit diesem Konzept allen Interessierten einen informativen Einblick in das Unternehmen und seine Tätigkeitsfelder. Sie lernen im Rahmen des Castings „spielend“ die Hotel- und Gastronomiebranche kennen. Die Geschäftsführung, die Direktoren, Direktionsassistenten und Abteilungsleiter von Seetel sind mit von der Partie und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Tages ein persönliches Feedback zu seinen Stärken und Schwächen. Daraus ergeben sich fundierte Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und der persönlichen Förderung. Zudem trägt Seetel mit dieser im Vergleich zu üblichen Bewerbungsverfahren zeitgemäßen, aufgelockerten Alternative zur Imageverbesserung der Hotelbranche unter den Jugendlichen bei und bringt den Bewerbern im persönlichen Kontakt Wertschätzung entgegen.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und werden unseren eingeschlagenen Weg weiter verfolgen.

Mehr lesen

Rolf Seelige-Steinhoff - Unternehmer des Jahres

Unternehmer des Jahres 2010

Usedom, 07. Mai 2010 – Nachdem ihn der Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Jürgen Seidel, erst vor wenigen Wochen zum Wirtschaftsbotschafter ernannt hatte, wurde Rolf Seelige–Steinhoff am 6. Mai 2010 als „Unternehmer des Jahres 2010“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der Kategorie „Sonderpreis“ ausgezeichnet.

Vor rund 250 geladenen honorigen Gästen des Landes, unter ihnen auch Prof. Dr. Hans-Olaf Henkel, der ehemalige BDI-Präsident, wurde dem engagierten Unternehmer Seelige-Steinhoff die Urkunde persönlich von Wirtschaftminister Seidel überreicht.

Ein Gremium aus Vertretern der landesweiten Industrie-, Handels- und Handwerkskammern, der Sparkassenverbände, des Unternehmerverbands und der Wirtschaft hatten sich für Rolf Seelige-Steinhoff entschieden, da er seit fast 20 Jahren gemeinsam mit seiner Familie die erfolgreiche Hotelgruppe Seetel auf- und ausgebaut hat. So ist Seetel nicht nur größter Arbeitgeber der Region, das Hotelunternehmen setzt auch für den Tourismus nach Usedom neue Maßstäbe.

Rolf Seelige-Steinhoff, der Chef der familiengeführten Seetel-Gruppe, führt das Unternehmen mit viel Weitblick in die Zukunft. Unter der Ägide seines Vaters, Burghardt Seelige-Steinhoff, der im Februar 2010 gestorben ist, entwickelte sich die 1992 gegründete Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs KG zur größten Hotelgruppe auf der Insel Usedom. Rolf Seelige-Steinhoff ist zwar dabei, das Unternehmen neu zu strukturieren, wird aber das Bewährte erhalten. Er ist fest überzeugt: „Warum soll man eine Strategie ändern, die sich bewährt hat!“ Die Bilanz spricht Bände: Insgesamt besitzt und betreibt die Firma zur Zeit 16 Hotels, Residenzen und Villen, davon 15 auf der Ostseeinsel Usedom und das Hotel Bahia del Sol auf Mallorca/Spanien. Bis heute hat die Familie Seelige-Steinhoff über 120 Millionen Euro investiert. Weitere Projekte sind in Planung. Investiert werden soll noch einmal auf Usedom in das „Hotel Kaiserstrand“ und das „Mare Balticum Suite Resort“ - beide direkt an der Strandpromenade von Bansin – sowie in Mitarbeiterwohnungen.

Der sympathische Unternehmer freut sich sehr über seine Auszeichnungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. „Unternehmer des Jahres zu sein, ist für mich und mein Team ein großer Ansporn, noch erfolgreicher zu werden. Das heißt für mich, die Firma kontinuierlich mit den Mitarbeitern weiter zu entwickeln, mehr Arbeitsplätze zu schaffen und die Mitarbeiter-Motivation stets durch noch konsequentere Personalentwicklung hoch zu halten. Und so die in der Branche hohe Fluktuation zu reduzieren“, kommentiert Rolf Seelige-Steinhoff die Auszeichnung.

Mehr lesen

Seetel Hotels - Mittelstands-Oskar 2009

Mittelstands-Oskar 2009

Am Samstag, 5. September 2009 war es endlich soweit. Da hieß es: "The winner is: die Seetel Hotelgruppe auf Usedom". Damit ging der bedeutende „Grosse Preis des Mittelstandes 2009“ in die Region Mecklenburg-Vorpommern und somit an die Familie Burghard und Rolf Seelige-Steinhoff, die seit 1992 das inhabergeführte Hotelunternehmen auf- und ausgebaut hat.

Der "Große Preis des Mittelstandes" ist ein jährlicher Wettbewerb der „Oskar-Patzelt-Stiftung“ zur Würdigung des Mittelstandes als Hoffnungsträger und Wirtschaftsfaktor. Er wird seit 1995 vergeben. Im Jahr 2009 wurden bundesweit wieder deutlich über 3.000 Firmen von über 1.000 Kommunen, Institutionen und Verbänden nominiert. Die Seetel-Gruppe wird seit 2003 von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern zum Landeswettbewerb nominiert. In diesem Jahr hat es endlich geklappt mit der bundesweiten Auszeichnung.

Wir freuen uns sehr, dass unsere unternehmerischen Leistungen in der Hotellerie und im Tourismus auf der Insel Usedom mit diesem Preis ausgezeichnet werden«, so der strahlen-de Sieger Rolf Seelige-Steinhoff, geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Seetel Hotel GmbH & Co Betriebs-KG. »Dieser Mittelstands-Oskar ist für uns ein enormer Ansporn, das Unternehmen kontinuierlich weiter auszubauen und so noch erfolgreicher zu machen«, so Seelige-Steinhoff weiter. Die Familie Seelige-Steinhoff hat nämlich schon weitere Expansionspläne: Im Kaiserbad Bansin wird sie in drei Großprojekte rund 70 Millionen Euro investieren und damit noch einmal rund 200 neue Arbeitsplätze auf Usedom schaffen. Seetel ist seit 1992 auf Usedom aktiv, hat sich innerhalb weniger Jahre zur größten Hotelgruppe auf der Insel etabliert; dazu wurden von den Eigentümern bisher rund 130 Millionen Euro investiert. Die Hotel-gruppe ist heute mehr denn je ein stabiles Familien-Unternehmen auf Erfolgs- und Wachstumskurs.

Mehr lesen

Das Wetter auf Usedom

Sa
leicht bewölkt
20 °C
So

20 °C
Mo
Regenschauer
18 °C
Di
Regen
17 °C
Mi
stark bewölkt
19 °C

Webcam Insel Usedom

Webcam

SEETELHOTELS online

Neueste Angebote erhalten NEWSLETTER ABONNIEREN

Ausgezeichnet:

Seit 25 Jahren Qualität mit Siegel in Hotellerie und Gastronomie